Auftritt für die AWO Bierden am 29.10.2017

30.10.2017 08:27

Wir waren mal wieder zu Gast in Bierden, zum 41. Mal wie die Vorsitzende Frau Rau verkündete. Wieder war der Saal bei Meyer Bierden sehr gut besucht, fanden sich doch trotz des stürmischen Wetters über 100 Leute ein. Der Saal war wieder toll eingedeckt und die Bierdener Jungs spielten die alten Klassiker.

Alles war bereit für einen schönen Nachmittag, der es dann ja auch werden sollte. Das Stück lief gut, auch wenn bei dem ein oder anderen sich ein bisschen mehr Textunsicherheit eingeschlichen hat. Es war nichts Entscheidenes und konnte von dem Mitspieler immer ausgebügelt werden. Das Publikum hat es wahrscheinlich gar nicht bemerkt. Wobei das nicht an der Aufmerksamkeit gelegen hätte. Das Publikum ging gut mit und das auch trotz des Umstandes, dass man immer aufpassen muss bei diesem Stück. Nach zwei Stunden war es schon wieder vorbei. Es gab viel Applaus, vor allen Dingen auch nachher für unseren Regisseur, was man wohl als Zustimmung werten darf, dass man sich  ein etwas anspruchvolleres Stück ausgesucht hat. Es war alles wieder sehr schön, wir kommen gerne wieder. Der nächste Termin steht schon und zwar der 28.10.2018! Mehr Bilder finden sie in unserer Galerie.