Jubiläumsveranstaltung am 12.06.2016

13.06.2016 14:53

70 Jahre Achimer Speeldäl, 70 Jahre die Bretter, die die Welt bedeuten. In einem sehr schön gedecktem und mit diversen Requisiten geschmücktem Saal im Kasch begrüsste die Achimer Speeldäl um 11 Uhr ihre 60 Gäste. Geladen waren unter anderem die politschen Parteien, sowie der Achimer Bürgermeister, aber auch die uns seit langem verbundenen Vereine, z.B. die LEB, die verschiedenen AWOs, das Kasch und andere. Neben einigen Vertreter andere plattdeutscher Bühnen, waren dann natürlich auch noch unsere Miglieder da.

Es war ein munteres Hin und Her, viele konnten zum ersten mal auch hinter die Bühne schauen und sich mit dem Aufbau unserer Kulissen auseinandersetzen, andere schauten sich die alten Bilder an und man konnte das ein oder andere mal hören: "....weißt du noch?" oder ein "Das habe ich auch gesehen...". Nachdem der  1. Vorsitzende, Tim Beinker, die Feier um 11:45 Uhr offiziell eröffnet, alle Gäste begrüßt und sich artig für die Geschenke bedankt hatte, richtete der Bürgermeister, Herr Ditzfeld, seine Worte an die Versammelten. Er sparte nicht mit Lob und hob auch die Leistung der Achimer Speeldäl gegen das Vergessen der plattdeutschen Sprache hervor. Ab 12 Uhr wurde dann das Essen gereicht und das ist wortwörtlich zu nehmen, denn die Damen kamen zum Tisch und es wurden diverse "Finger-Foods", d.h. Hähnchenbrust Spiesse mit Ananas, überbackene Garnelen, Frühlingsrollen, überbackenen Camenbert und vieles mehr serviert. Das alles wurde auf Platten an die Tische gebracht und fand viel Anklang. Ebenso wie die Käse-Snacks und Schnittchen auf den zur Selbstbedienung hingestellten Platten. 

Nach diesem reichhaltigen Essen führten, wie könnte es bei einem Jubiläum eines Theatervereines auch anders sein, unsere Schauspieler Brigitte und Jochen einen Sketch auf, welcher viele Lacher und Applaus erntete. Danach wurde wieder der allgemeine Klönschnack aufgenommen bis es schließlich leider heißen musste: Jetzt ist Schluß, jetzt gehen wir die nächsten 70 Jahre an. 

Weitere Bilder gibt es in der Galerie.